1898 Die Kronentinktur, ein Material für Polierungen von Holz, entstand erstmals im väterlichen Geschäft Paul Jaegers in Esslingen.
1908 Firmengründung durch Paul Jaeger im Alter von 38 Jahren in der Stuttgarter Paulinenstraße 5. Weiterentwicklung des Kronengrund, der weltweit ersten ölfreien Grundierung zum Absperren, Grundieren und Isolieren.
1926 Aufgrund stetigen Raummangels und als Folge einer Explosion erfolgte der Umzug des Betriebes in die Schaal'sche Fabrik nach Stuttgart-Feuerbach, Heilbronner Straße 368.
1935 Artur Zipplies tritt als 2. persönlich haftender Gesellschafter in die Firma ein.
1936 Das Unternehmen firmiert als OHG, von 1936 bis 1938 mit Paul Jaeger & Artur Zipplies als persönlich haftende Gesellschafter; anschließend mit Artur Zipplies und Kurt Jaeger als persönlich haftende Gesellschafter.
1945 Paul Jaeger & Co. KG, Lackfabrik mit Artur Zipplies als persönlich haftender Gesellschafter und Paul Jaeger als Kommanditist. Entwicklung der Kronalux-Kunststoffe, des Sinolin-Heizkörperlack und der Jaeger-Mosaikfarbe.
1959 Übergabe der Geschäftsführung an Kurt Jaeger. Zusammen mit Dr. Fritz Zipplies als Technischem Leiter wird das Unternehmen mit großem Erfolg geführt. Während dieser Zeit wurde u. a. auch der Grundstock für die Betriebsverlegung nach Möglingen durch den Ankauf der ersten Grundstücke und den Bau des Fertigwarenlagers gelegt. Seit 26. Januar 1966 Firmierung als PAUL JAEGER GmbH & Co. KG.
1969   Geschäftsführung durch Richard Scheffler; Bau der heutigen Produktionshalle in Möglingen, Siemensstraße 6.
1975   Lenkung der Geschäfte der Firma durch Gerhard Schweizer als Geschäftsführer, seit 1968 Leiter des Rechnungswesen.
1978   Entwicklung und Einführung des Jaeger Badewannenlack.
1980   Abrundung der Gruppe der Bautenlacke durch Übernahme der Produktgruppen Rhönodal und Fuldal von der Firma Rhodius Chemie System GmbH.
1982   Verlegung der Verwaltung als letzten Betriebsteil nach Möglingen.
1995   Gemeinsame Entwicklung der erfolgreichen Produktreihe Jaeger Villa Venezia mit dem italienischen Partner für den besonders anspruchsvollen Profi.
1996   Integrierung der Erzeugnisse Kellergrund Isolier- und Absperrmaterialien, sowie der LÖWE Rostschutz- und Korrosionsschutzfarben.
1997   Erweiterung des Sortiments mit dem Produkt JUNGKEIT WASSERDICHT, einer Dichtungsmasse für den Dachbereich.
2000   Neben dem legendären Jaeger Badewannenlack wird auch das neue Keramik und Emaille Reparaturset in den Markt eingeführt.
2001   Mit dem Jahreswechsel 2001/2002 gibt Herr Gerhard Schweizer die Geschäftsführung an Herrn Andreas H.M. Bley ab.
2002   Umfangreicher Produktrelaunch und Sortimentserweiterung auf der bedeutendsten Fachmesse, der „FARBE 2002“ in München, staunen die Messebesucher über 47 aktuelle Jaeger-Spezialitäten. Erweitert wurde auch die Produktreihe Villa Venezia durch die Velatura Lasur, Antiqua punti und dem Wallcem bianco. Bei den Sondererzeugnissen kamen der Hammerschlaglack, der Schultafel- und Tischtennisplattenlack sowie die Zinkstaubfarbe neu ins Sortiment. Eine neue High Solid Straßenmarkierungsfarbe rundete das Sortiment der Markierungsfarben ab.
2005   80 Farbtöne umfasst der neue Villa Venezia Farbtonfächer – damit ist Jaeger branchenweit einzigartig. Die Farbtöne wurden von Farbexperten nach den neuesten Trends ausgewählt. Alsweitere hervorstechende Neuheit werden auf der „Farbe“ in Köln die Wandbilder „Collezione Veneziano“ präsentiert.
2007   Weiterentwicklung des Jaeger Badewannen- und Fliesenlackes. Einführung des neuen 2-K Produkts auf dem Markt.
2008   "100 Jahre Qualität" wurde 2008 groß gefeiert.
Das 100-jährige Jaeger-Firmenjubiläum fand
seinen Höhepunkt am 27.09. mit einem Erlebnistag
für jung und alt.
2010   Übersichtlich und umfassend informiert der Jaeger Beratungsleitfaden auf einen Blick über die Eignung der Jaeger Produkte für die verschiedensten Untergründe und Einsatzzwecke. So können Beschichtungsaufbauten je nach Anforderung optimiert und Unsicherheiten vermieden werden.
2011   Das Schimmel-Sanier-System, bestehend aus vier aufeinander abgestimmten Produkten, ist auf dem Markt erhältlich. Der Jaeger Leitfaden zur Schimmelsanierung führt sicher durch das Thema und enthält umfangreiche Tipps für unsere Kunden.
2013   Mit unseren zwei Spitzeninnovationen, das erste wässrige Isolierspray Kronen® Aqua Isolierspray 324 und unseren neuen 2K-PU-Industriemarkierungs Produkten, haben wir einen weiteren Meilenstein erreicht.
2014   Mit der kostenlosen Jaeger App haben Sie Zugriff auf sämtliche Produktinformationen, Prospekte zum Ansehen und Weiterleiten, News und Aktionen sowie auf Anwendungsvideos, Sicherheitsdatenblätter und technische Merkblätter.
2016   Auf der Farbe, Ausbau & Fassade im München präsentieren wir erstmals den neuen Aqua Fliesenlack. Den ersten Einkomponeneten Fliesenlack auf Wasserbasis ohne Grundierung zur Beschichtung von keramischen Wandfliesen. Die Zeitersparnis ist enorm mit dem 3 in 1 System: Grundieren, Deckanstrich und Versiegelung in Einem!
2017  

Entdecken Sie neue Kreativtechniken:
Echt-Rost | Kupfer-Patina | Kalk-/Lehmputz | Metallic-Glättspachtelmasse.
Hier mehr erfahren...

2018  

Büro- und Kommunikationsfarben:
Lukrative Zusatzflächen in Büros und Konferenzräumen mit den Produkten 2K-Aqua Whiteboardfarbe, Aqua Projektionsfarbe, Aqua Magnetfarbe, Aqua Schultafellack
Hier mehr erfahren...

Merken

Merken

Merken

Merken


Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.