Nachhaltige Verantwortung und Vision

Unsere Motivation für die Nachhaltigkeit beginnt im Kopf

Wir haben nur eine Welt, und es liegt an jedem einzelnen, diese für unsere Nachfahren lebenswert zu erhalten. Wir als Industriebetrieb haben uns dieser Verantwortung gestellt und unser Handeln konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Bei einem kleinen Rückblick in die Firmengeschichte wird diese Entwicklung deutlich.

Die Anfangsjahre: Tradition und Innovation

Als unser Unternehmen 1908 gegründet wurde, war Nachhaltigkeit noch kein Thema in der Welt. Im Gegenteil: Dem technischen Fortschritt wurde alles untergeordnet und natürliche Ressourcen schienen unendlich. Kein Wunder, denn es gab zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch nicht mal zwei Milliarden Menschen auf der Erde, der Energieverbrauch war überschaubar, die industrielle Entwicklung hatte gerade erst begonnen.

Auch bei uns wurden in den Anfangsjahren selbstverständlich Standard-Lösemittel eingesetzt, Alternativen standen noch nicht zur Verfügung. Auch Abwässer blieben weitgehend ungereinigt, wie es damals üblich war. Aber JAEGER hat sich seit seiner Gründung als innovatives Unternehmen verstanden und gezeigt, dass man jederzeit in der Lage war, auf geänderte Rahmenbedingungen zu reagieren.


Das Umdenken beginnt

Zu Beginn der 1970er Jahre begann das Umdenken, der vieldiskutierte, alarmierende Bericht des Club of Rome zeigte erstmals auf, dass die rücksichtslose Ausbeutung und Zerstörung der Natur, einhergehend mit dem Bevölkerungswachstum auf seinerzeit schon über vier Milliarden Menschen weltweit, in eine Katastrophe führen würde. Man wurde sich bewusst, dass etwas geschehen musste. Auch bei JAEGER hat in dieser Zeit das grüne und nachhaltige Denken Einzug gehalten. 1978 wurde mit dem Badewannenlack das erste lösemittelfreie Produkt ins Sortiment eingeführt!

Heute: Nachhaltigkeit steht über allem

Seither ist viel passiert, weltweit und natürlich auch bei uns. Heute prüfen wir alle Entscheidungen im Unternehmen, ob sie zukunftsfähig und nachhaltig sind. In den letzten Jahren wurden viele wasserbasierte Aqua-Produkte, die ohne Lösemittel auskommen, entwickelt. Wir haben unsere Gebäude und Anlagen modernisiert und große Energieeinsparungen erzielt. Wir setzen auf eine nachhaltige Personalpolitik, denn unsere Mitarbeiter prägen langfristig das Unternehmen. Wir sind auf einem guten Weg.