620 Jungkeit Wasserdicht

Faserverstärkte Dichtungsmasse

Dauerelastische, faserverstärkte Dichtungsmasse für die Reparatur von schadhaften Fugen, Rissen, und Löchern im gesamten Dachbereich wie z.B. an Schornsteinen, Abflussrohren, Oberlichtern, Dachfenstern, Dachrinnen usw. Dichtet sofort und dauerhaft, im Notfall sogar bei Frost bzw. Regen einsetzbar. Überbrückt Risse bis zu 1 cm. Auszug aus dem Prüfbericht Nr. 6015/0159 der MPA (Materialprüfanstalt für das Bauwesen) Braunschweig vom 21.05.1999, Werte nach DIN EN ISO 527: Zugfestigkeit x = 0,14 N/mm², Dehnung bei Zugfestigkeit x = 16,6%, Bruchspannung x = 0,01 N/mm², Bruchdehnung x = 134%.

  • wasserfeste, elastische und faserverstärkte Dichtungsmasse
  • dichtet sofort und dauerhaft, auch bei Regen oder Frost
  • überbrückt Risse bis zu 1 cm

Untergründe:

Teer, Bitumen, Schweißbahnen, Dachpappe, Faserzement, Hart- PVC, Aluminium, Zink, Kupfer, Blei, Stein, Beton, Schieferplatten, Schindeln.

Untergrundvorbereitung:

Untergründe müssen tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Lose Teile sind zu entfernen. Aluminium, Zink, Kupfer mit handelsüblichen Reinigern gründlich reinigen. Alle glatten Untergründe wie Hart- PVC und Metalle mit einem handelsüblichen Universalreiniger gründlich reinigen.

Anstrichaufbau:

1 - 2 x Jungkeit Wasserdicht unverdünnt ca. 2 mm dick mit dem Pinseln auftragen. Damit wird der Mindestverbrauch von 2 l / m² erreicht. Im Allgemeinen genügt ein einmaliger Auftrag. In extremen Fällen kann nach ca. 8 Tagen eine zweite Schicht aufgebracht werden.

Überstreichbarkeit:

Zur farblichen Gestaltung überstreichbar mit herkömmlichen wasserverdünnbaren Acryllacken.

Verarbeitungsbedingungen:

Während der gesamten Verarbeitungs- und Trocknungszeit darf die Werkstoff-, Untergrund- und Luft-Temperatur 8°C nicht unter- und 30°C nicht überschreiten. In Notfällen kann das Material auch bei Regen oder Frost bis -5°C verarbeitet werden.

Besondere Hinweise

Der Einsatz im Unterwasserbereich oder gegen drückendes Wasser ist nicht möglich. Vorsicht beim Einsatz auf Kunststoffen, diese können angelöst werden. Nicht geeignet auf Styropor®. Wir empfehlen Vorversuche bei unbekannten Untergründen.

Prospekt Wasserdicht


Verbrauchsrechner

Bitte tragen Sie hier die Fläche in m² ein.
m2
Ergebnis bei einem gemittelten Verbrauch von 0.5 m² / l:
pro Anstrich
Bitte beachten: Die Verbrauchswerte sind ca.-Werte und können je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren.

Produktdaten

Ergiebigkeit
Streichen/RollenSpritzen
0,5 m²/ltr.
Artikelnummer/Farbton
ArtikelnummerFarbton
620-7001hellgrau
Gebindegröße/Kartoninhalt
GebindegrößeKartoninhalt
375 ml12
750 ml6
4 l4

Riss mit faserverstärkter Dichtmasse abdichten.

Riss mit faserverstärkter Dichtmasse abdichten. Jungkeit Wasserdicht ist rissüberbrückend

1) Riss überbrücken und abdichten

1) Riss überbrücken und abdichten

2) Riss abdichten

2) Riss abdichten

Riss mit faserverstärkter Dichtmasse abdichten.

Riss in Dachpappe abdichten mit faserverstärkem Jungkeit Wasserdicht.

3) Dachrinne abdichten

3) Dachrinne abdichten

Löcher in Dachrinne abdichten mit Jungkeit Wasserdicht.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.