Die Kontaktspezialisten

Ein Unternehmen im direkten Dialog mit den Kunden

In vielen Bereichen des öffentlichen Lebens wird ein Mangel an Kommunikation beklagt. Ganz anders bei JAEGER im schwäbischen Möglingen: Der traditionsreiche Spezialitätenhersteller ist auch bei diesem Thema bemerkenswert gut aufgestellt.

Hier gehört der ständige, aufmerksame und zeitgemäß geführte Austausch mit den Kunden zu den selbstverständlichen Serviceleistungen. Viele Hersteller begreifen die Kommunikation mit den Kunden leider noch immer als Einbahnstraße. Neuigkeiten aus dem Unternehmen werden dem Kunden bekannt gemacht, das war es dann meist auch schon. Bei JAEGER legt man hingegen größten Wert auf den direkten Austausch mit den Kunden und hat dafür verschiedenste Kanäle eingerichtet. Da findet jeder den von ihm bevorzugten Weg, seine Meinung zu den Menschen und
Entscheidern im Unternehmen zu transportieren.

Besonders deutlich wird das vorbildliche Kommunikationskonzept bei der Feedback-Funktion innerhalb der JAEGER App. Damit kann jeder Nutzer seine Ideen, Anregungen, Fragen und Kommentare direkt den jeweiligen Ansprechpartnern bei JAEGER mitteilen oder auch im Forum mit anderen Usern diskutieren. Darüber hinaus kann man aber genauso schnell und direkt über die Facebook Messenger-Funktion mit JAEGER kommunizieren, das Unternehmen über WhatsApp kontaktieren oder ganz traditionell einfach die Hotline anrufen. Einen Nutzen stiftet die umfangreiche Kommunikationsstrategie für beide Seiten. Kunden fühlen sich in die Entscheidungen im Unternehmen einbezogen und lernen die Menschen, die hinter JAEGER stehen, besser kennen.

Zudem können sie jederzeit ihre Wünsche und natürlich auch Kritik äußern. Das Unternehmen erfährt anderer-seits auf direktem Weg mehr über die Bedürfnisse des Marktes und kann so seine Sortimentspolitik oder Produktentwicklungen besser steuern. Besonders freut man sich bei JAEGER beispielsweise auch über die vielen schönen Objektfotos, die die Nutzer immer wieder stolz präsentieren.

JAEGER / Dezember 2018

Dokumente herunterladen (Rechte Maustaste -> Ziel speichern unter):

Renovierfarben von Jaeger:
Wenn nicht jetzt, wann dann?

In der kalten Jahreszeit steht Renovieren ganz oben auf der To-Do-Liste. Spezielle Renovierfarben sorgen dabei für perfekte Ergebnisse. Aber nicht jeder Fall und jeder Untergrund ist gleich. Der Möglinger Spezialitätenhersteller Jaeger Lacke hat für die verschiedenen Einsatzbereiche jeweils abgestimmte Qualitäten entwickelt. Dabei lässt sich gleich auch vorbeugend gegen Schimmel vorgehen. Mit Sprühgeräten von Wagner wird die Verarbeitung besonders effektiv.

Renovierfarben müssen deutlich mehr leisten, als herkömmliche Innenfarben: Perfekte Haftung auf unterschiedlichsten Altanstrichen, höchstes Deckvermögen auch auf stark kontrastierenden Untergründen, rationelle Verarbeitung und schnelle Trocknung, damit die Räume rasch wieder nutzbar sind und natürlich perfekte Absperr- und Isoliereigenschaften auch für hartnäckige Verschmutzungen. Je nach Anwendungsfall bietet JAEGER LACKE verschiedene Qualitäten an. Alle vier Produkte erfüllen die strengen Anforderungen für den Einsatz in lebensmittelverarbeitenden Bereichen, z.B. in Großküchen, Lebensmittellagern und in der Gastronomie, was durch entsprechende Prüfzeugnisse nachgewiesen werden kann.

Optimale Produkteigenschaften für jeden Einsatzzweck

Für leichte und mittlere Verschmutzungen empfiehlt der Spezialitätenhersteller Kronen® Aqua Renofix, eine wasserverdünnbare Absperrfarbe für innen. Die Isolierfähigkeit ist sehr gut, ebenso das Deckvermögen. Hervorzuheben ist außerdem die rasche Trocknung. Dabei ist Aqua Renofix auch überstreichbar mit Dispersionsfarben und trocknet matt auf. Diese Qualität ist frei von Weichmachern und Aromaten und kann neben allen üblichen Untergründen auch auf Styropor eingesetzt werden.

Die bewährte, hochwertige Kronen® Renovierfarbe auf Basis von milden Lösemitteln ist die erste Wahl für schwierigere Verschmutzungen. Sie zeigt allerbeste Absperr- und Isoliereigenschaften auch auf Nikotin- und Wasserflecken sowie auf alten, tragfähigen Leimfarben, die mit herkömmlichen Dispersionsfarben nicht überarbeitet werden können. Dank der aromatenfreien und geruchsarmen Formulierung und der beschleunigten Trocknung ist sie universell einsetzbar und mit der exzellenten Nassabriebbeständigkeit Klasse 1 nach DIN EN 13300 auch besonders strapazierfähig und bei Bedarf mit Dispersionsfarben überstreichbar.

Handelt es sich um schimmelgefährdete Bereiche, sollte man sich für Kronen® Aqua Renofix Antischimmel entscheiden, die mit einem Filmschutz gegen die Zerstörung durch Schimmel ausgerüstet ist. Die wasserbasierte Absperrfarbe deckt mühelos die allermeisten Verschmutzungen zuverlässig ab und ist ebenfalls weichmacher- und aromatenfrei.

Perfekt für große Flächen

Speziell für den rationellen Einsatz bei Großobjekten wie Industrie-, Werk- und Lagerhallen sowie bei größeren Wohnsanierungen wurde Kronen® Objekt-Reno entwickelt. Die spritzfertige (auch airless) Absperrfarbe für Innenräume ist aromatenfrei und geruchsarm, hoch deckend und sehr ergiebig. Auch auf Styropor kann sie eingesetzt werden, die Fleckenisolierung auf Nikotin-, Wasser- und Brandflecken ist exzellent. Kronen® Objekt-Reno ist optimal für die Verarbeitung mit den professionellen Wagner Airless-Spritzgeräten eingestellt.

JAEGER / November 2018

Dokumente herunterladen (Rechte Maustaste -> Ziel speichern unter):


Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.