Aqua-Bodenbeschichtung im System
Abgestimmte Produkte für mehr Sicherheit

JAEGER Lacke stellt 2017 zwei Neuprodukte im Bereich Bodenbeschichtungen vor, die optimal aufeinander abgestimmt sind. Damit soll die Ausführung von lösemittelfreien Bodenbeschichtungen auf mineralischen Untergründen sicherer werden.

Es werden in vielen Bereichen immer mehr lösemittelfreie Produkte gefordert und eingesetzt. Nicht nur verschärfte gesetzliche Anforderungen, sondern auch ein allgemein gewachsenes Umweltbewusstsein sorgen für die steigende Nachfrage. Ganz besonders gilt das für Firmenkunden: Kaum ein Unternehmen, dass heute nicht auch mit ökologischen Argumenten um Kunden wirbt – insbesondere das Thema Nachhaltigkeit prägt die Unternehmensphilosophien. Der Möglinger Spezialitätenhersteller Jaeger Lacke reagiert auf diese steigende Nachfrage jetzt mit zwei Neuprodukten im Bereich Bodenbeschichtungen. Die lösemittelfreien Werkstoffe sind sorgfältig aufeinander abgestimmt, damit bei aller Umweltfreundlichkeit auch die Sicherheit nicht zu kurz kommt.

Als Grundierung wird Kronalit® Spezial-Grundierharz eingesetzt. Es ist ein zweikomponentiges Produkt, das mit Stammlack und Härter auf mineralischen Untergründen einen optimalen, tragfähigen Untergrund die für nachfolgende Deckbeschichtung herstellt. Diese wird mit dem wasserbasierten Kronalux® Aqua Flüssigkunststoff ausgeführt. Die pigmentierte Bodenbeschichtung mit hohem Deckvermögen haftet optimal auf der Grundierung. Nach kurzer Trocknung ist die fertige Bodenbeschichtung stoß-, schlag- und abriebfest, scheuerbeständig und beständig gegen haushaltsübliche Chemikalien. Sehr angenehm: Dank der Lösemittelfreiheit des kompletten Systemaufbaus entsteht keine Geruchsbelästigung!

Jaeger empfiehlt das System für normal beanspruchte Innen- und Außenflächen im privaten oder im gewerblichen Bereich, wie z.B. Kellerräume, Treppen, überdachte Balkone und Laubengänge etc. Beide Produkte sind ab sofort verfügbar.

JAEGER / März 2017

Dokumente herunterladen (Rechte Maustaste -> Ziel speichern unter):