626 Aqua Dach- und Dachrinnenfarbe

Dachfarbe zur Renovierung von Dachrinnen und Dachflächen

Aqua Dachfarbe und Dachrinnenfarbe wurde speziell für die Renovierung von Dachrinnen und verwitterten Dachflächen entwickelt, z.B. auf Garagen, Carports, Garten- und Gerätehäusern, Kleintierställen. Haftet auf vielen gängigen Untergründen wie auf Schweißbahnen, Messing, Stahl, Kupfer, abgewitterte Feuerverzinkung, abgewitterte Spritzverzinkung, Hart-PVC, Beton und Faserzement. Aqua Dach- und Dachrinnenfarbe ist witterungsbeständig und UV-lichtbeständig.

  • tropft und spritzt nicht
  • sehr leichte Verarbeitung
  • witterungs- und UV-beständig
  • dauerelastisch
  • auf Wasserbasis
  • zum Überstreichen von Wasserdicht
  • passiver Korrosionsschutz durch Eisenglimmer
  • ausgezeichnete Haftung

Eigenschaften:

Aqua Dachfarbe und Dachrinnenfarbe haftet hervorragend auf Jungkeit Wasserdicht und auf vielen gängigen Untergründen wie Schweißbahnen, Messing, Stahl, Kupfer, abgewitterter Feuerverzinkung, abgewitterte Spritzverzinkung, Hart-PVC, Beton und Faserzement. Dadurch ist Aqua Dach- und Dachrinnenfarbe auch für wechselnde Untergründe im Dachbereich geeignet. Aqua Dach- und Dachrinnenfarbe ist besonders witterungsbeständig und UV-lichtbeständig, ist nach Trocknung trittfest, bildet eine elastische, seidenmatte Oberfläche und dichtet statische Haarrisse ab. Aqua Dach- und Dachrinnenfarbe ist hoch ergiebig (ca. 5 m²/L) und sehr leicht mit Pinsel oder Rolle zu verarbeiten.

Untergrundvorbereitung:

Der Untergrund muss sauber, trocken und tragfähig für eine Beschichtung sein. Fett, Öl, Moos oder sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen.
Undichte Stellen können mit Jungkeit Wasserdicht abgedichtet werden.
Saugende Untergründe (z.B. Beton und Faserzement) mit Aqua Dachgrundierung 619 vorbehandeln
Alu- oder Bleiband mit geeigneter Grundierung (z. B. Multigrund 715) vorbehandeln oder mit Jungkeit Wasserdicht überstreichen.
Verzinkte Untergründe mit ammoniakalischer Netzmittelwäsche vorbehandeln (BFS-Merkblatt Nr. 5)
Hart- PVC zusätzlich mit Schleifvlies anschleifen.

Anstrichaufbau der Dachfarbe:

1 – 2 x  Jaeger Aqua Dach- und Dachrinnenfarbe vollflächig mit der Rolle oder dem Pinsel satt auftragen.

Überstreichbarkeit:

Jaeger Aqua Dachfarbe und Dachrinnenfarbe ist bei 20° C und 55% r.F. nach ca. 1 Stunde staubtrocken. (während der ersten Stunden vor Nässe schützen) und nach 16 Stunden überstreichbar.

Verarbeitungsbedingungen:

Während der gesamten Verarbeitungs- und Trocknungszeit darf die Werkstoff-, Untergrund- und Luft-Temperatur 10°C nicht unter- und 30°C nicht überschreiten. Die Luftfeuchtigkeit sollte während der gesamten Zeit zwischen 30% r.F. und 80 % r.F. liegen. Direkte Sonneneinstrahlung nach Möglichkeit vermeiden.

Werkzeugreinigung:

Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Prospekt Dach-Sanier-System


Verbrauchsrechner

Bitte tragen Sie hier die Fläche in m² ein.
m2
Ergebnis bei einem gemittelten Verbrauch von 4.5 m² / l:
pro Anstrich
Bitte beachten: Die Verbrauchswerte sind ca.-Werte und können je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren.

Produktdaten

Ergiebigkeit
Streichen/Rollen Spritzen
4-5 m²/ltr.
Artikelnummer/Farbton
Artikelnummer Farbton
626-0707 anthrazit
626-7033 zementgrau
626-0802 rotbraun
626-7001 silbergrau
6269010 weiß
6267079 kupfer
Gebindegröße/Kartoninhalt
Gebindegröße Kartoninhalt
2,5 l 4
5 l 1

Eternit streichen mit Jaeger Dachfarbe.

Welleternit streichen mit Jaeger Dachfarbe.

Dachpappe streichen mit Jaeger Dachfarbe.

Dachpappe streichen mit Jaeger Dachfarbe.

Dachrinne von innen streichen mit Jaeger Dachrinnenfarbe.

Dachrinne streichen mit Jaeger Dachrinnenfarbe.

Blechdach streichen mit Jaeger Dachfarbe.